MesseVorträge & Seminare

Abi – was dann?

Abi_was_dann_Banner_V1_ABI_02

Fachkräfte rechtzeitig sichern!

„Abi – was dann?“, die größte Schülerinformations-Messe im Südwesten Deutschlands findet in diesem Jahr wieder als Präsenzmesse statt.

„Abi – was dann?“ ist eine Initiative der saarländischen und einiger rheinland-pfälzischer Rotary Clubs. Die Messe ist für angehende Abiturienten gedacht und wird seit 2003 erfolgreich durchgeführt.

Nach den virtuellen Messen 2020 und 2021 freuen sich die Organisatoren 2022 wieder die Oberstufen der Gymnasien, Gesamtschulen und Fachoberschulen zu dieser Praktikanten-, Ausbildungs- und Hochschulmesse in Präsenz begrüßen zu können. Schüler aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, aber auch aus Frankreich nehmen teil.

„Abi – was dann?“ findet am Dienstag, 19. Juli 2022 (9:00 bis 15:00 Uhr), und am Mittwoch, Juli 2022 (8:00 bis 16:00 Uhr), in der Saarlandhalle Saarbrücken statt.

Zahlreiche Unternehmen, Universitäten sowie Fachhochschulen und Fachschulen stellen sich den Wünschen und Fragen junger Menschen, die ihren persönlichen Weg in das Berufsleben oder Studium suchen.

Der Berufecheck_Messe ist ein interaktives Programm, das noch unschlüssige Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach der passenden Berufswahl oder dem Studienplatz unterstützt.

Mit der Praktikantenbörse haben die ausstellenden Unternehmen und Hochschulen die Möglichkeit, ihre Praktikantenstellen interessierten Schülerinnen und Schülern anzubieten. Die Praktikantenbörse ist auch zwischen den einzelnen Messen aktuell.

Neu bietet die Messe in diesem Jahr den sogenannten Studienwechslern bzw. Studienaussteigern, die nach einer neuen beruflichen Orientierung suchen, Beratung und Informationen an. Am zweiten Messetag ab 14.00 Uhr freuen sich die Aussteller auf diese Interessenten, die sogar die Chance haben,
sich unmittelbar auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben.

Die Veranstaltung „Abi – was dann?“ ist für alle Besucher kostenfrei – für Eltern und andere Interessierte ist die Messe zu den offiziellen Messezeiten geöffnet. Alle sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen rund um die Messe, zu den Ausstellern, Hochschulen und den Organisatoren, zum Berufecheck_Messe und der Praktikantenbörse sowie alle News erhalten Sie auf der Homepage www.abi-was-dann.info.

Bei Fragen rund um die Messe „Abi – was dann?“ steht Ihnen unser Organisationsbüro siro production GmbH per Telefon: 06821 9144229 oder per Mail: abi@siro-poduction.de gerne zur Verfügung.