Tickets: +49 681.4180 181

Allgemein

Veranstalten während Corona: wir finden einen Weg!

Donnerstag, 31. Dezember 2020


Veranstalten während Corona: wir finden einen Weg!

Finden Sie Ihren Raum für Ihr Meeting, Ihre Tagung, Ihre Prüfungen und vieles mehr.

 

Sagen Sie uns, was Sie planen und wir finden Ihren passenden Raum auch in Corona-Zeiten. Vertrauen Sie uns und veranstalten Sie durch unser Know-how auf der sicheren Seite. Hierbei ist es uns sehr wichtig, dass wir Sie in diesen Zeiten noch mehr als sonst unterstützen.

Wir beraten Sie gerne und ganz individuell bei der Durchführung Ihrer Präsenzveranstaltung in Congress- und Saarlandhalle. Ihre Ansprechpartnerin in unserem Haus:

Leiterin Eventmanagement Janine Preiß | j.preiss@ccsaar.de | Tel: 0681 4180 512

 

1) Individuelle Konzept-Erstellung für Ihre Veranstaltung

Nutzen Sie unsere professionelle Beratung und Erfahrung, um Ihre Veranstaltung individuell und passgenau unter der Maßgabe der Verordnung der Landesregierung des Saarlandes zu entwickeln. 19 Räume und fast unendliche Raumkombinationen von 100 bis 1900 qm machen bereits vieles möglich.

 

2) Passgenaues Hygienemaßnahmenkonzept

Profitieren Sie von unserem Hygienemaßnahmenkonzept in beiden Häusern, das Ihnen bei der Organisation notwendige Arbeiten abnimmt und genau auf Ihre Veranstaltung ausgerichtet ist. Sei es die Planung von mobilen Desinfektionsständern an wichtigen Knotenpunkten oder die Versorgung der sanitären Anlagen mit Flüssigseife und Papier. Entsprechende Hinweise finden sich in allen Räumen. Das Desinfektionsmittel wird Ihnen von uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus sind alle Räume maschinell belüftet und klimatisiert (keine Umluft).

 

3) Ordnungspersonal zur Unterstützung vor Ort

Unser Ordnungspersonal hilft Ihnen jederzeit die Abstandsregeln oder das Tragen von Masken im Blick zu haben und Ihre Besucher darauf hinzuweisen. Lenken Sie lieber Ihr Augenmerk auf andere organisatorische Dinge.

 

4) Einhaltung aktueller Abstandsregelungen

Abstandsmarkierungen stehen ebenfalls in unserem Hygienekonzept. Auch hier richten wir uns in der Anbringung ganz nach Ihrer Veranstaltung. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne zusätzliche Tensatoren zur Verfügung.

 

5) Individuelle Sitzpläne

Sie erhalten von uns im Vorfeld einen individuell angefertigten Sitzplan, mit dem Sie Ihre Veranstaltung präzise planen können. Die Kontaktnachverfolgung können wir leider nicht für Sie übernehmen.

 

6) Reinigung nach aktuellen Standards

Die Säle und Foyers werden vor der Veranstaltung nach dem üblichen Hygienekonzept gereinigt. Dazu gehören natürlich auch Türgriffe, Lichtschalter, Tische und Bestuhlung.


 

Offizielle Informationen zur aktuellen Situation

Ab dem 15. Juni 2020 sind Veranstaltungen unter den nachfolgenden Bedingungen möglich!

Bezugnehmend auf die derzeit gültige Anordnung der Landesregierung des Saarlandes vom 11.07.2020, informieren wir Sie über die momentanen Veranstaltungsmöglichkeiten in der Saarland- und Congresshalle.

  1. Veranstaltungen bis 250 Personen in geschlossenen Räumen
    dürfen unter den bekannten infektionsschutzrechtlichen Auflagen (Abstand etc.) stattfinden.
  2. Darüber hinaus dürfen auch Veranstaltungen sonstiger Körperschaften, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts höhere Besucherzahlen generieren.
  3. Veranstaltung bis 500 Personen unter freiem Himmel
    sind auf dieser Basis der oben genannten Auflagen auf dem Vorplatz der Congresshalle möglich.
  4. Abweichend davon können auf Antrag in atypischen Einzelfällen Ausnahmegenehmigungen von der Ortspolizeibehörde erteilt werden, soweit dies im Einzelfall aus infektionsschutzrechtlicher Sicht unbedenklich ist

 

Für alle möglichen Veranstaltungen gilt: Jede Veranstaltung, die mit mehr als 20 anwesenden Personen stattfindet, muss vorab der Ortspolizeibehörde gemeldet werden.

 

Grundsätzlich ist bei der Durchführung zu beachten:

  1. Einhaltung der bekannten infektionsschutzrechtlichen Auflagen (Mindestabstand 1,5 m, Maskenpflicht (bei allen Wegen zum und vom Sitzplatz), allgemeine Hygienemaßnahmen).
    Hierzu sind wir in der Saarland- und Congresshalle sehr gut vorbereitet.
  2. Die Richtlinien zur Kontaktnachverfolgung sind unbedingt einzuhalten. Dazu gehört das Erheben der Teilnehmerdaten Ihrer Veranstaltung. Folgende Daten müssen erfragt werden:
    Name, Vorname, Wohnort, Erreichbarkeit. Hierbei dürfen die Daten nur für das Handling der Veranstaltung erhoben werden. Nach Ablauf eines Monats müssen die Daten gelöscht werden. Die Daten sind auf Anforderung des Gesundheitsamtes Saarbrücken innerhalb dieses Monats auszuhändigen.
  3. Anmeldung bei der Ortspolizeibehörde (ordnungsamt@saarbruecken.de)
  4. Beachten Sie bitte unsere Hygienekonzept für die beiden Veranstaltungshallen.
  5. Veranstaltungen, zu denen je Veranstaltungstag und -ort in der Summe mehr als 1.000 Personen zu erwarten sind, sind bis einschließlich 31. August 2020 untersagt. Weitere Hinweise zur erlaubten Teilnehmerzahl an Veranstaltungen sind lageangepasst dem Stufenplan der Landesregierung zu Veranstaltungen zu entnehmen.

Das komplette Amtsblatt des Saarlandes Nr. 39 vom 11.07.2020 finden Sie hier.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der CCS


Das könnte Sie auch interessieren