Jobangebot

 

 

Die Congress-Centrum Saar GmbH (CCS) ist mit ihren beiden renommierten Veranstaltungshallen – der Saarlandhalle und der Congresshalle – bestens aufgestellt für Events unterschiedlichster Art und Größe. Bis zu 500 Veranstaltungen wie große Kongresse und Businessveranstaltungen, sportliche Highlights, Klassik- Rock- und Pop-Konzerte sowie private Events finden hier jährlich statt.

 

Für den Geschäftsbereich Veranstaltungstechnik und Sicherheit, der für das Betriebsmanagement der Congress-Centrum Saar GmbH zuständig ist, ist eine

Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

zu besetzen. Start der Ausbildung ist Sommer 2020.

 

Das sind ihre Aufgaben:

• Technische Planung und Vorbereitung von Veranstaltungen
• Organisation fachspezifischer Arbeitsabläufe
• Bau und Montage veranstaltungstechnischer Einrichtungen
• Konfiguration, Bedienung und Kontrolle von Projektions-, Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen
• Organisation und Bereitstellung von elektrischen Energieversorgungen
• Einhaltung von sicherheitsrelevanten Vorschriften und Verordnungen

 

Das zeichnet Sie aus:

• Sie sind technisch interessiert und handwerklich geschickt
• Hohe Einsatzbereitschaft, auch an Wochenenden oder abends, ist kein Problem für Sie
• Sie sind eine aufgeschlossene, kommunikative Persönlichkeit, die sich durch Ihren Arbeitsstil und Teamfähigkeit auszeichnet

 

Das dürfen Sie von uns erwarten:

• Sie sind Mitarbeiter des größten Veranstaltungszentrums des Saarlandes
• Sie erwartet ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam mit Ihnen die täglichen Herausforderungen meistert.
• Sie erhalten eine intensive Einarbeitung
• Sie erwartet ein angenehmes Betriebsklima durch gelebte Lösungskultur
• Die Eingruppierung der Stelle erfolgt entsprechend der Entgeltordnung zum TVöD/VkA

 

Sie sind interessiert? – Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 15.02.2020 an:
Congress-Centrum Saar GmbH
Hans-Dieter Hartig
Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken
Tel. 0681 4180 515
Mail: d.hartig@ccsaar.de

Bei einer Bewerbung per Mail, fassen Sie bitte die Unterlagen in einer Datei mit max. 3 MB zu-sammen.