Ihre CCS
Daten, Fakten, Häuser

Seit 1997 lenkt die Congress-Centrum Saar GmbH (CCS) die Geschicke von Saarlandhalle und Congresshalle.

Die beiden Häuser sind die Flaggschiffe im Saarland was Events, Konzerte, Shows Tagungen und Kongresse, Sportereignisse und gesellschaftliche Veranstaltungen angeht. Pro Jahr finden hier rund 500 Veranstaltungen statt.

Die CCS ist mit 35 bestens ausgebildeten und hoch motivierten Mitarbeitern am Start.  Mit exzellentem Service rund um Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wird jede Veranstaltung zum Erfolg.

Übrigens: die CCS beteiligt sich an der Ausbildungsoffensive des Saarlandes durch Ausbildungsangebote in den Bereichen Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsorganisation.

Das Land Saarland hält 80 Prozent Anteile an der Congress-Centrum Saar GmbH, die Landeshauptstadt Saarbrücken hält 20 Prozent Anteile.

Geschäftsführer sind Ralf Kirch und Valentin Holzer, Aufsichtsratsvorsitzender ist Dr. Gerd Bauer.

Die CCS selbst hält Beteiligungen an der Kongress- und Touristik Service Region Saarbrücken GmbH (20%) sowie an der TZS Tourismus-Zentrale Saarland GmbH (5%).

Historie Congresshalle

Historie Saarlandhalle