Tickets: +49 681.4180 181

Konzerte

30. Großes Benefizkonzert von Bergkapelle Saar und Saarknappenchor

Congresshalle

Sonntag, 08. Dezember 2019 Beginn: 17:00 (Einlass: 16:00) vor. Ende: 20:00

Veranstalter: Bergmusik an der Saar e.V.


30. Großes Benefizkonzert von Bergkapelle Saar und Saarknappenchor
Bildquelle: Veranstalter
Info

Karten zu 12 Euro sind beim Musikhaus Arthur Knopp, Futterstraße 4, 66111 Saarbrücken, der RAG Kantine Duhamel, Provinzialstraße 1, 66806 Ensdorf, beim Empfang Erlebnisort Reden, Am Bergwerk Reden 10, 665778 Schiffweiler sowie beim Saarknappenchor, Fischbachhalle in Fischbach, freitags ab 18.00 h erhältlich.

 

Am 2. Adventsonntag treten die Bergkapelle Saar und der Saarknappenchor des Vereins Bergmusik an der Saar e.V. zum 30. Male bei einem gemeinsamen Festkonzert auf.

 

Zu dieser Benefizveranstaltung laden wir Sie herzlich ein am
Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr,
Congresshalle Saarbrücken, Hafenstraße.

 

Beide Ensembles spannen einen breiten musikalischen Bogen, der von traditioneller bergmännischer Literatur bis hin zu zeitgenössischer Musik reicht. Gerade dieses Spannungsfeld von Tradition und Moderne prägt die Arbeit beider Klangkörper und so dokumentiert auch dieses Konzertereignis wieder, wie die Transformation unserer Bergbautradition ins Heute gelingen kann.

Neben festlichen Jubiläumsklängen wie Dimitri Shostakovichs „Festlicher Ouvertüre“ setzen beide Ensembles – inspiriert durch die aktuelle gesellschaftliche Diskussion – einen programmatischen Schwerpunkt auf das Thema Umwelt und appellieren so, mit unserer Erde verantwortungsbewusst umzugehen.

Darüber hinaus darf das Publikum auch unterhaltende Klänge, etwa mit Georg Kreislers berühmtem „Tauben vergiften im Park“ oder einem sinfonischen Potpourri mit James Bond Melodien sowie gemeinsame Aufführungen erwarten – und dies nicht nur in voller Besetzung, sondern beispielsweise auch von Saarknappenchor und den Schlagzeugern der Bergkapelle.

Seit der Premiere des Großen Benefizkonzertes 1990 wurden gemeinnützigen Organisationen und Initiativen über 320.000 Euro an Spendengeldern übergeben. Die traditionelle Konzertreihe zählt damit zu den erfolgreichsten musikalischen Benefizveranstaltungen des Saarlandes.

In diesem Jahr geht der Erlös an die Stiftung Deutsche Krebshilfe.


Das könnte Sie auch interessieren