Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Bewirb dich jetzt!

JOBANGEBOTE

Wir sind mit unseren beiden renommierten Veranstaltungshallen – der Saarlandhalle und der Congresshalle – bestens aufgestellt für Events unterschiedlichster Art und Größe. Bis zu 500 Veranstaltungen wie große Kongresse und Businessveranstaltungen, sportliche Highlights, Klassik- Rock- und Pop-Konzerte sowie private Events finden hier jährlich statt.

Verstärken Sie unser Team und werden Sie ein Teil der Congress-Centrum Saar GmbH!

Eventmanager (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams ist ab sofort eine Stelle als

Eventmanager (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Das sind ihre Aufgaben:

  • Beratung von Raum- und Angebotsanfragen sowie Preisauskünfte
  • Anforderung und Überwachung der Rückläufe der Versicherungsnachweise (Veranstalterhaftpflicht)
  • Vergabe von Freiterminen und Reservierungen
  • Umfassende Kundenbetreuung und Kundenberatung
  • Erstellen von Veranstaltungskalkulationen und Angeboten
  • Erstellung von Veranstaltungsverträgen gemäß Veranstaltungsangebot
  • Eigenständige Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Großprojekten und von Eigenveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit der technischen Abteilung bezüglich der Vorbereitung und Umsetzung von technischen Anforderungen der Künstler und Veranstalter
  • Erstellung von Arbeits- und Ablaufplänen
  • Anfordern, Verwalten und Bearbeiten von Bühnenanweisungen sowie technischer Pläne und Bestuhlungspläne

Das zeichnet Sie aus:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau/-kaufmann (m/w/d)
  • erste Berufserfahrungen im administrativen Bereich
  • Organisationstalent
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • fundierte Kenntnisse im MS-Office-Paket
  • selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohe Service- und Kundenorientierung
  • Bereitschaft auch zu ungünstigen Zeiten am Wochenende oder spät abends zu arbeiten

Das bieten wir Ihnen:

  • Sie sind Mitarbeiter*in des größten Veranstaltungszentrums des Saarlandes
  • ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam mit Ihnen die täglichen Herausforderungen meistert
  • intensive Einarbeitung
  • angenehmes Betriebsklima durch gelebte Lösungskultur
  • Fortbildungen
  • bezuschusstes Deutschlandticket, welches Sie auch privat nutzen können
  • sehr zentrale Lage in Saarbrücken, damit Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze in der Innenstadt
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • tarifgerechte Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD/VkA, zuzüglich Zeitzuschlägen, einer Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Bestimmungen des TVöD/VkA

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 28.04.2024 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an:

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe verfolgt die CCS das Ziel, insbesondere die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen. Vor diesem Hintergrund ist die CCS GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) bevorzugt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die CCS wird die Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Mitarbeiter (m/w/d) im Akquise- und Vertriebsmanagement

Zur Verstärkung unseres Teams ist ab sofort eine Stelle als

Mitarbeiter (m/w/d) im Akquise- und Vertriebsmanagement

befristet für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit zu besetzen.

Das sind ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Vertriebstätigkeit sowie Pflege unseres Kundenstammes
  • Akquise neuer Aussteller sowie die Betreuung bestehender Aussteller
  • Erstellung von Aussteller-Angeboten
  • Unterstützung der Vor- und Nachbereitung bei der Durchführung von Messen
  • Unterstützung bei der Sponsorengewinnung sowie Messepartnern
  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen mindestens über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung darüber hinaus konnten Sie bereits Erfahrungen in der Kundenakquise oder im Vertrieb sammeln
  • Kreativität und Ideenreichtum gehören zu Ihren Stärken
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Kunden- und Vertriebsorientierung
  • Ein selbstständiger Arbeitsstil und Teamfähigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft, auch an Wochenenden, ist für Sie kein Problem
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Sie verfügen im besten Fall über Kenntnisse in Englisch und Französisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Sie sind Mitarbeiter*in des größten Veranstaltungszentrums des Saarlandes
  • ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam mit Ihnen die täglichen Herausforderungen meistert
  • intensive Einarbeitung
  • angenehmes Betriebsklima durch gelebte Lösungskultur
  • Fortbildungen
  • bezuschusstes Deutschlandticket, welches Sie auch privat nutzen können
  • sehr zentrale Lage in Saarbrücken, damit Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können
  • kostenlose Mitarbeiterparkplätze in der Innenstadt
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • tarifgerechte Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD/VkA, zuzüglich Zeitzuschlägen, einer Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Bestimmungen des TVöD/VkA

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 28.04.2024 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an:

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe verfolgt die CCS das Ziel, insbesondere die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen. Vor diesem Hintergrund ist die CCS GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) bevorzugt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die CCS wird die Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams ist ab sofort eine Stelle als

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Aufbau, Inbetriebnahme, Abbau und Instandhaltung mobiler elektrischer Anlagen
  • Ansprechpartner*in für Kunden sowie Aufsicht und Weisungsbefugnis gegenüber Aushilfen und Fremdpersonal
  • Auf- und Abbau von mobilen Bühnen sowie das Anschlagen und den Aufbau von Traversensystem
  • Bestuhlungsarbeiten
  • Wartungs- und Revisionsarbeiten
  • Vertreter*in des Hallenbetreibers bei Veranstaltungen nach § 38 Versammlungsstättenverordnung (VStättVO)
  • Schreiben von Zeitprogrammen der Gebäudeleittechnik, Lüftungs- und Heizungsanlagen und Überwachung des Betriebs der Anlagen
  • Erstellung von Dokumentationen (Regieberichte, Schadens- und Störmeldungen)
  • Erledigen sonstiger Arbeiten im und ums Gebäude

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
  • Service- und Kundenorientierung
  • Führerschein Klasse B
  • Sie sind höhentauglich und verfügen über die Befähigung zum Führen von Flurförderzeugen und Hubarbeitsbühnen bzw. sind bereit diese nachzuholen
  • Bereitschaft auch zu Sonntags-,Feiertags- oder auch Abenddienst

Das bieten wir Ihnen:

  • Gute Planungssicherheit aufgrund vorausschauender Dienstpläne
  • Zeitgemäße und funktionale Arbeitskleidung
  • Sie sind Mitarbeiter*in des größten Veranstaltungszentrums des Saarlandes
  • Ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam mit Ihnen die täglichen Herausforderungen meistert
  • Intensive Einarbeitung
  • Angenehmes Betriebsklima durch gelebte Lösungskultur
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Tarifgerechte Eingruppierung in der Entgeltgruppe 6 TVöD/VkA, zuzüglich Zeitzuschlägen und einer Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Bestimmungen des TVöD/VkA
  • Zusätzliche attraktive betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst über die RZVK des Saarlandes

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an:

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe verfolgt die CCS das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen im Bereich der technischen Abteilung abzubauen. Vor diesem Hintergrund ist die CCS GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) bevorzugt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die CCS wird die Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams sind ab sofort eine Stelle als

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche*r für Veranstaltungstechnik (§ 39 VStättVO)
  • Überwachen der Einhaltung sicherheitsrelevanter Vorschriften (VStättV, DGUV)
  • Sicherheitsbeurteilung auf Grundlage unseres Sicherheitskonzeptes in Abstimmung mit den Behörden
  • Vertreter*in des Hallenbetreibers bei Veranstaltungen nach § 38 Versammlungsstättenverordnung (VStättVO)

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind Meister*in für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
  • Gute PC-/IT Kenntnisse der gängigen Office Programme, sowie die Bereitschaft zum Erlernen betriebsspezifischer Anwendungen
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Licht- und Tonsteuerung sowie Medientechnik
  • selbstständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
  • Service- und Kundenorientierung
  • Begeisterung für den Bereich Veranstaltungstechnik und den kreativen Möglichkeiten
  • Sie sind höhentauglich und verfügen über die Befähigung zum Führen von Flurförderzeugen und Hubarbeitsbühnen bzw. sind bereit diese nachzuholen
  • Bereitschaft auch zu Sonntags-,Feiertags- oder auch Abenddienst
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Sie sind Mitarbeiter*in des größten Veranstaltungszentrums des Saarlandes
  • ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam mit Ihnen die täglichen Herausforderungen meistert
  • intensive Einarbeitung
  • gute Planungssicherheit aufgrund vorausschauender Dienstpläne
  • zeitgemäße und funktionale Arbeitskleidung
  • angenehmes Betriebsklima durch gelebte Lösungskultur
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Eingruppierung im TVöD/VkA zuzüglich Zeitzuschlägen und einer Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Bestimmungen des TVöD/VkA
  • zusätzliche attraktive betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst über die RZVK des Saarlandes

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an:

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe verfolgt die CCS das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen im Bereich der technischen Abteilung abzubauen. Vor diesem Hintergrund ist die CCS GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) bevorzugt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die CCS wird die Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams ist ab sofort eine Stelle als

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Auf- und Abbau inkl. der Programmierung und Bedienung von Ton-, Licht- und Videotechnik (Netzwerktechnik)
  • Ansprechpartner*in für Kunden sowie Aufsicht und Weisungsbefugnis gegenüber Aushilfen und Fremdpersonal
  • Auf- und Abbau von mobilen Bühnen sowie das Anschlagen und den Aufbau von Traversensystemen
  • Bestuhlungsarbeiten
  • Wartungs- und Revisionsarbeiten
  • Vertreter*in des Hallenbetreibers bei Veranstaltungen nach § 38 Versammlungsstättenverordnung (VStättVO)
  • Schreiben von Zeitprogrammen der Gebäudeleittechnik, Lüftungs- und Heizungsanlagen und Überwachung des Betriebs der Anlagen
  • Erstellung von Dokumentationen (Regieberichte, Schadens- und Störmeldungen)
  • Erledigen sonstiger Arbeiten im und ums Gebäude

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Licht- und Tonsteuerung sowie Medientechnik
  • selbstständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise
  • Service- und Kundenorientierung
  • Begeisterung für den Bereich Veranstaltungstechnik und den kreativen Möglichkeiten
  • Führerschein Klasse B
  • Sie sind höhentauglich und verfügen über die Befähigung zum Führen von Flurförderzeugen und Hubarbeitsbühnen bzw. sind bereit diese nachzuholen
  • Bereitschaft auch zu Sonntags-,Feiertags- oder auch Abenddienst

Das bieten wir Ihnen:

  • Sie sind Mitarbeiter*in des größten Veranstaltungszentrums des Saarlandes
  • ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam mit Ihnen die täglichen Herausforderungen meistert
  • intensive Einarbeitung
  • gute Planungssicherheit aufgrund vorausschauender Dienstpläne
  • zeitgemäße und funktionale Arbeitskleidung
  • angenehmes Betriebsklima durch gelebte Lösungskultur
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Eingruppierung im TVöD/VkA zuzüglich Zeitzuschlägen und einer Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Bestimmungen des TVöD/VkA
  • zusätzliche attraktive betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst über die RZVK des Saarlandes

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei an:

Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe verfolgt die CCS das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen im Bereich der technischen Abteilung abzubauen. Vor diesem Hintergrund ist die CCS GmbH an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) bevorzugt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die CCS wird die Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.


Initiativbewerbung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse, Teammitglied der CCS zu werden und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Folgende Daten, Unterlagen sollten in Ihrer Initiativbewerbung enthalten sein:

  • Ihre Kontaktdaten, wie Name, Adresse, Mailadresse und Telefonnummer
  • Ein aussagekräftiges Anschreiben in dem Sie uns sagen, warum Sie sich gerade bei unserem Unternehmen bewerben möchten und für welche Abteilung, für welchen Bereich der CCS Sie sich interessieren.
  • Ihren Lebenslauf
  • Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Weiterbildungs- und Tätigkeitsnachweise, Qualifikationsnachweise, Urkunden, usw.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die CCS wird die Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Du hast uns noch gefehlt. Komm ins Team!

Ansprechpartner
Rouven Roth Veranstaltungstechniker
Ansprechpartner
Torsten Bornschein Haustechniker
Ansprechpartner
Nico Becker Auszubildender Veranstaltungstechniker
Ansprechpartner
Georg Brüssler Technische Fachkraft
Ansprechpartner
Udo Wagner Haustechniker
Ansprechpartner
Markus Kreutzer Technische Fachkraft
Ansprechpartner
Konrad Prinz Technische Fachkraft
Ansprechpartner
Marvin Heerd Haustechniker
Ansprechpartner
Holger Jenning Haustechniker
Ansprechpartner
Alexander Felde Auszubildender Veranstaltungstechniker
Ansprechpartner
Franky Ngwa Auszubildender Veranstaltungstechniker
Ansprechpartner
Cheyenne Letters Veranstaltungstechnikerin
Ansprechpartner
Dietmar Walle Ordnungsdienstleiter Saarlandhalle
Ansprechpartner
Michael Neifer Meister Veranstaltungstechnik
Ansprechpartner
Angelo Raffiotta Veranstaltungstechniker
Ansprechpartner
Michael Schiffmann Haustechniker