Welche Auswirkungen hat die Baumaßnahme auf die Veranstaltungssituation in Congresshalle und Saarlandhalle?

Die CCS wird dafür Sorge tragen, dass durch die Baumaßnahmen, die im laufenden Betrieb stattfinden, möglichst keine Einschränkungen für Veranstalter und Besucher entstehen.

Für den Zeitraum der Schließung der Congresshalle sind fast alle Veranstaltungen in Absprache mit den Veranstaltern in die Saarlandhalle verlegt worden. Dies führt neben allen „Corona-Verschiebungen“ zu einer sehr starken Auslastung der Saarlandhalle in 2022/Anfang 2023.

Das gesamte Personal der CCS wird voraussichtlich während des Schließzeitraumes der Congresshalle in der Saarlandhalle untergebracht. Alle Möglichkeiten der Kontaktaufnahme über Ticketshop, Zentrale, Telefon und Mailverkehr, Webseite und Social Media bleiben unberührt; lediglich der Bürostandort ändert sich in diesem Zeitraum für die Abteilungen, die normalerweise in der Congresshalle untergebracht sind:
Geschäftsführung Ralf Kirch,
Eventmanagement,
Technische Leitung,
Presse und Marketing
Hallengastronomie First Choice.

Saarlandhalle I An der Saarlandhalle 1 I 66113 Saarbrücken I info@ccsaar.de I Zentrale: 0681-41800

Zurück